Kostenlos IBAN berechnen

Mit dem hier angebotenen IBAN-Rechner generieren Sie mit den richtigen Eingaben die benötigte IBAN. Damit Sie ihre Iban berechnen können, nutzen wir nur vertrauenswürdige Informationsquellen und garantieren damit höchste Sorgfalt bei der Ermittlung der IBAN.
* Plichtfelder
Direkt zum Thema springen
Was ist die IBAN?
So ist die IBAN aufgebaut
Was bedeutet BIC?
Welche Staaten nehmen an SEPA teil?


Was ist die IBAN?

Die Iban ist eine international gültige Ziffern - und Buchstabenfolge deren Anordnung die Länderkennung, Prüfziffer, Bankleitzahl und Kontonummer enthält.

Durch die weitgehende Vereinheitlichung des Zahlungsverkehrs in Europa, wurde die zur Überweisung genutzte Bankleitzahl und Kontonummer abgelöst.

Aufbau der Iban


Iban Rechner


Die Iban besteht aus 22 Ziffern für Deutschland, 20 für Österreich und 21 Ziffern in der Schweiz. Angeführt wird die Iban von einem 2-stelligen Ländercode (Für Deutschland DE, für Österreich AT und für die Schweiz CH).


Nach dem Ländercode werden 2 Ziffern angefügt, die aus Prüfziffern bestehen, diese sollen bei Fehlern in der Übertragung schützen. Ab der 5. Stelle folgt die Bankleitzahl (Deutschland / Österreich) oder die BC-Nummer (Schweiz).

Was bedeutet BIC?


Was bedeutet BIC?


Der BIC (Business Identifier Code) ist die international standardisierte Bankleitzahl die zur Identifizierung von Geldinstituten dient. Für Auslandszahlung wurde der BIC schon viele Jahre genutzt. Alternativ wurde auch nach dem Swift-Code (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication) gefragt, hierbei handelt es sich aber um die identische Buchstaben- und Zahlenkombination.


Kein Swift mehr für AuslandszahlungenAb dem 1.2.2014 wird der BIC / Swift-Code für Inlandszahlungen nicht mehr benötigt. Ab dem 1.2.2016 wird auch der BIC / SWIFT nicht mehr für Auslandszahlungen gebraucht. >> Mehr zum Thema

Welche Staaten nehmen an SEPA teil?

Am einheitlichen Euro-Zahlungsverkehr nehmen insgesamt 33 europäische Länder teil. Mit Deutschland gehören noch weitere 27 EU-Länder dazu. Ebenso gehören Norwegen, Liechtenstein, Schweiz und Monaco zu den Ländern die im Zahlungsverkehr mit SEPA arbeiten.

Wie wird eine fremde IBAN ermittelt?

Die eigene IBAN und BIC finden Sie auf der Rückseite der Bankkarte. Aber auch im Online-Banking oder auf den Kontoauszügen finden Sie ihre IBAN.

Möchten Sie eine fremde IBAN anhand der üblichen Kontonummer und Bankleitzahl ermitteln, dann nutzen Sie einfach unseren IBAN-Rechner. Dieser errechnet zuverlässig die fremde IBAN und BIC.

IBAN prüfen

Bank suchen

News


▸ So funktioniert der Hausfrauenkredit?
▸ Wie bekomme ich ein Dispo trotz Schufa?
▸ Wie ist die Erfahrung mit Bon-Kredit?
▸ Kreditvergleich: Die 10 Autokredit Testsieger
▸ Girokonto Vergleich: Girokonto Testsieger